6 Kreative Med Würfel und Schrift richtig.jpg

Energiemedizin


Unter Energiemedizin werden medizinische Verfahren zusammengefasst, die auf der Basis neuerer quantenphysikalischer Erkenntnisse mit Schwingung arbeiten. Schwingungsmedizin und Informationsmedizin sind daher synonyme Begriffe. Ausgangspunkt ist die quantenphysikalische Erkenntnis, dass alle Materie aus Energie besteht, die in einer bestimmten Frequenz schwingt. Das Universum ist also Schwingung, das Universum ist Energie, Materie ist Energie, Materie ist Schwingung. Es gab zu jeder Zeit und in jeder Kultur ein Arbeiten mit Energiemedizin. Hierzu gehört beispielsweise die Akkupunktur, die mit der Lebensenergie in den Meridianen arbeitet. Die Symbolbemalung, die unter der Bezeichnung „Körbler-Symbole“ bekannt wurde, ist eine ebenfalls sehr alte Form der Schwingungsmedizin. Homöopathie, Bach-Blüten, Schüssler-Salze, Kinesiologie, Aurachirurgie, Heilströmen etc. sind weitere Formen der Energiemedizin. Heute wird diese Form der Medizin wieder neu entdeckt und kann mit technischen Verfahren anschaulich gemacht werden. Neuere Formen der Energiemedizin sind z.B. Magnetfeld-Therapie, Radionik, das Scio-System oder Oberon-Diagnostik – alle diese Verfahren arbeiten mit dem Prinzip der Schwingung.

Die Energiemedizin befasst sich also mit den Schwingungsfeldern, den elektromagnetischen Feldern, in und um den Menschen und deren Auswirkungen auf Körper, Psyche und Geist. In diesem Energiefeld des Menschen sind alle Informationen über Gesundheit und Krankheit, Vergangenheit und Gegenwart gespeichert. Das Energiesystem des Körpers (z.B. Aura, Chakren, Meridiane) reagiert sensibel auf jegliche Form von Schwingung von außen: elektromagnetische Wellen, Funkwellen, W-LAN, Handy-Strahlung, eigene Gedanken und Gefühle, die Schwingung anderer Menschen etc. Dadurch kann das Gleichgewicht im Energiesystem gestört werden und es entstehen Blockaden: die Energie kann nicht mehr frei fließen. Wenn diese Blockaden über längere Zeit bestehen, können sich hieraus Erkrankungen entwickeln und psychische und/oder körperliche Symptome entstehen. Daher ist es wichtig, dieses Energiesystem bei der Behandlung von Erkrankungen mit zu berücksichtigen.



Energetisches Heilen


Jeder Mensch, der für sich Weisheit und Erkenntnis, Unterscheidungsvermögen, Achtsamkeit und Demut erworben hat, wirkt allein durch sein SEIN als Kanal für Heilenergien für sich selbst, für die Welt und für andere Menschen. Diese Energien stehen sowohl im Gespräch, als auch in energetischen Behandlungen und Blockadenlösungen zur Verfügung.


Still werden und Energie fließen lassen


Eine energetische Behandlung basiert darauf, universelle Lebensenergie im Körper zu aktivieren und zu erhöhen. Über das Handauflegen im Energiefeld des Klienten können sich energetische Blockaden lösen und Selbstheilungskräfte aktivieren. Chakren können ausgeglichen werden, so dass die Energie wieder harmonisch fließt.

Als Bild können Sie sich vorstellen, dass ein Akku wieder aufgeladen wird: Der Therapeut ist wie ein Ladegerät, das den Strom/die Energie weitergibt. Ein weiteres Bild ist folgendes: Sie sind durstig und wollen etwas trinken - der Therapeut hat gelernt, den Wasserhahn aufzudrehen und reicht Ihnen in einem Glas (oder Becher, oder einer Flasche = seine Methode) das Wasser.


Blockadenlösung in der Wirbelsäule


Die Wirbelsäule ist ein zentraler Teil unseres Körpers. In ihr verläuft ein wichtiger Teil des vegetativen Nervensystems. Die Wirbelsäule mit dem Nervensystem wird in der Entwicklung des Embryos im Mutterleib sehr früh ausgebildet. Aus energetischer Sicht wirken sich hier alle Einflüsse und Erfahrungen ab dem Zeitpunkt der Empfängnis aus. Daher hat die Wirbelsäule eine zentrale Stellung für unsere innere und äußere Haltung: nicht nur sichtbare Haltungsschäden (Rückenschmerzen, Verspannungen, Bandscheibenprobleme etc.), sondern auch unsere innere Haltung (Einstellung) zu uns selbst finden hier Ausdruck. Eine energetische Reinigung des Energiekanals in der Wirbelsäule kann Spannungen im Körper sowie mentale und emotionale “Verkrampfungen” lösen, so dass mehr Beweglichkeit und Gelassenheit entstehen kann.

"Alles im Universum ist Energie, die durch unser Bewusstsein eine Form erhält."