7 Seminare Bild 2.jpg



Seminare und Vorträge


Vorträge


Seelische Ursachen körperlicher Erkrankungen


In unserem Herzen wissen wir, was gut für uns ist und was nicht - und dass das oft etwas ganz anderes ist als das, was andere Menschen "für uns" wollen. Häufig hören wir jedoch mehr auf Andere, als auf uns selbst. Wenn wir nicht mehr auf unsere Intuition oder "Seele" hören, spricht sie über den Körper zu uns. Sie wählt ein Signal, das wir nicht mehr ignorieren können: die Erkrankung. Jede Krankheit hat ein „Thema“, eine „Botschaft“, die bewusst werden sollten. Dies ist der Ansatzpunkt der Psychosomatik. In diesem Vortrag erfahren Sie mehr über die seelischen Hintergründe von Erkrankungen: Welche verdrängten Gefühle stecken hinter Herz-Erkrankungen? Was fehlt, wenn jemand Diabetes entwickelt? Welche innere Kränkung hat eine äußere Erkrankung hervorgerufen? Der Vortrag vermittelt Ihnen eine neue Sichtweise auf Symptome und deren Bedeutung, die dazu beiträgt, wieder mehr auf sich selbst zu hören und sich mehr zu achten.




Warum darf ich eigentlich nicht essen, was ich will?

– Intuitive Ernährung und ihre Bedeutung für ein Leben in gesundheitlicher Eigenverantwortung


Unsere Ernährung spielt eine große Rolle sowohl für unsere Gesundheit als auch für unser persönliches Wohlbefinden. In diesem Vortrag blicken wir gemeinsam auf verschiedene Ernährungs-Formen und stellen uns z.B. Fragen wie: Ist das, was mir schmeckt auch das, was mein Körper braucht? Warum sollte ich etwas essen, das mir nicht schmeckt? Was bedeutet „intuitive Ernährung“? Wie konditioniert sind unsere Geschmacksnerven? Was ist „Über“-Gewicht? Dieser Vortrag zeigt, wie Sie genussvoll und bewusst (auf) sich selbst achten und ohne Abhängigkeit von Diät-Regeln Ihr Leben in gesundheitlicher Eigenverantwortung gestalten können.




Kreative Medizin - Übernimm die Verantwortung für dich selbst!


Kreativität ist der bewusste Umgang mit der eigenen Schöpferkraft, d.h. die Art, wie wir durch Gedanken, Gefühle und Handlungen unsere Realität selbst erschaffen und gestalten. Da der Mensch Schöpfer seiner Wirklichkeit ist, erschafft er seine Erkrankung oder Gesundheit. Dieses Wissen ist die Basis der Kreativen Medizin, deren Methoden darauf aufbauen, dass der Mensch wieder die Verantwortung für sich selbst und sein Leben übernimmt. Wir werden mit unseren Problemen nicht allein gelassen – sondern bekommen die passende Hilfe, wenn wir uns unserer Verantwortung wieder bewusst werden! Dieser Vortrag gibt Ihnen einen Einblick in das, was neue gesundheitliche Eigenverantwortung bedeutet, welche Wege zur Heilung führen können und welche Aufgabe Ärzten und Therapeuten zukommt.




Achtsam miteinander sprechen


Wenn miteinander reden so einfach wäre, gäbe es nicht so viele Missverständnisse. Die Wahl unserer Worte hat einen entscheidenden Einfluss darauf, wie wir bei Anderen "ankommen". Es sind jedoch nicht nur unsere Worte, die wirken, es wirkt auch unsere dahinterliegende Absicht und unsere momentane Stimmung - selbst wenn sie mit dem vermittelten Inhalt gar nichts zu tun haben. Vor allem das eigene (ungenannte) Befinden und die eigenen (unerkannten) Wünsche machen Kommunikation manchmal so schwierig. In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über wichtige Voraussetzungen achtsamer Kommunikation. Entdecken Sie Ihre eigene Authentizität! Denn darin liegt ein Schlüssel zu klaren und liebevollen Gesprächen mit anderen Menschen.




Seminare


Mit Meditation zu mehr Gelassenheit im Alltag


Unser Alltag stellt uns vor viele Herausforderungen. Um diesen mit mehr Gelassenheit, Humor und Weitblick begegnen zu können, helfen meditative Übungen. In diesem Kurs lernen Sie verschiedene Meditationsformen kennen, wie Achtsamkeit, meditative Atemübungen, Klangentspannung und Farbmeditationen, die wir gemeinsam üben. Durch die Vielfalt an Meditationsformen ist es einfach, eine Übung zu finden, die Ihnen gefällt und im Alltag leicht weitergeführt werden kann. Sie benötigen keine Vorkenntnisse - die Meditationen sind so gestaltet, dass sie von jedem erlernt und angewendet werden können. Lernen Sie spielerisch verschiedene Meditationsformen kennen und integrieren Sie sie in Ihren Alltag für mehr Gelassenheit und Freude!




Meditation für Kinder – Ruhe und Konzentrationsfähigkeit steigern


Kinder sind vielerlei Einflüssen ausgesetzt durch Schule, Fernsehen, Computer, Freunde... Kindern fehlt häufig die Möglichkeit, sich bewusst auf sich selbst zu besinnen, ein Gefühl für das eigene Wesen, die eigenen Gedanken und Gefühle zu bekommen – denn meist kommen viele Impulse aus der Umwelt, die ständig ihre Aufmerksamkeit verlangen. Dadurch kann sich bereits bei Kindern ein Gefühl von Belastung und Stress entwickeln. Meditation kann hier helfen, zu mehr innerer Ruhe zu gelangen, das Wesentliche vom Unwesentlichen zu trennen und so die Konzentrationsfähigkeit der Kinder zu steigern. In vielen kleinen meditativen und entspannenden Übungen lernen die Kinder verschiedene Meditations-Formen kennen, die Freude machen und die sie auch eigenständig Zuhause weiterführen können. Für Kinder von ca. 9-14 Jahren.




WOHN-Räume - LEBENS-Räume - Liebevoll und energetisch sinnvoll Gestalten


Unsere Wohnräume sind LEBENS-Räume - wir verbringen viel Zeit darin und entsprechend trägt die Gestaltung wesentlich zu unserem Wohlbefinden bei. In diesem Workshop erhalten Sie einen Überblick über wesentliche Prinzipien des Feng Shui und der Psychologischen Wohnraumgestaltung, nach denen Räume schön und harmonisch gestaltet werden können: Was ist im Eingangsbereich wichtig, damit man sich willkommen fühlt? Wie gestaltet man ein Arbeitszimmer im Gegensatz zu einem Wohnzimmer? Welche Formen der energetischen Raumreinigung gibt es? Sie lernen einfache und leicht umsetzbare Möglichkeiten kennen, Ihre Lebensräume liebevoll zu gestalten, so dass sie Ihnen täglich Freude schenken!




Einblicke in die Werbepsychologie


Werbung ist allgegenwärtig und beeinflusst unser Denken und unser Verhalten – teils bewusst, teils unbewusst! Nun ist Werbung nicht prinzipiell schlecht – wir würden von vielen schönen Dingen ohne Werbung gar nichts wissen! Nur: manche Werbung ist eine leere Hülle. In diesem Kurs blicken wir genauer auf die psychologischen Prinzipien der Werbung: Wie gelingt es ihr, unsere Aufmerksamkeit zu bekommen und zu halten? Wieso erinnern wir uns so gut an Werbung – und vergessen andere (wichtigere) Dinge in unserem Alltag? Welche Bedürfnisse spricht Werbung an – oder werden Bedürfnisse erst erschaffen? Ist „drin was drauf steht“? Und - Welche Macht besitzt der Kunde und Konsument in diesem Spiel? Finden Sie es in diesem Kurs heraus!




Zeit für mich – Persönlichkeitsentwicklung und neue Perspektiven


Dieser Kurs ermöglicht Ihnen intensive persönliche Weiterentwicklung mithilfe verschiedener Themenimpulse, wie z.B. Nähe und Distanz, Leistung und Anerkennung, Reinigung für Körper-Seele-Geist, Umgang mit Gefühlen, Weisheit. Jede Kursstunde enthält thematische Inhalte, praktische Übungen (Körper-, Einzel- oder Gruppenübungen) und die Möglichkeit, über persönliche Erfahrungen zu sprechen. Ziel ist es, neue Blickwinkel zu bekommen. Gönnen Sie sich in diesem Kurs einmal bewusst Zeit für sich. Die genaueren Inhalte jeder Stunde können Sie auf meiner Homepage unter „Eine Stunde für...“ nachlesen.